Herzlich Willkommen im Gästebuch der wJA

Ihr Moderator ist WJA - SV Tungendorf




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 155 | Aktuell: 151 - 144Neuer Eintrag
 
151


Name:
Michael (sweetwater@versanet.de)
Datum:Mi 24 Apr 2013 22:33:56 CEST
Betreff:Geile Zeit
 

Hallo Mädels, was schreibt ein Edelfan zum Abschied, wenn er sein Team verloren hat. Zunächst einmal danke, für 5 fantastische Jahre Oberligahandball voller Emotionen und Leidenschaft mit berauschenden Siegen und Tempohandball zum Verlieben. Wir erinnern uns: WJC - Siege gegen MTV Leck, Landesmeister und Teilnahme an der NOHV Meisterschaft. WJB - Sieg in Herzhorn und der "Last Second" Sieg gegen Ratekau. NOHV Vizemeister!!!!! WJA - Siege in Marne, gegen Buxtehude und in Ratekau.Das sind nur einige Highlights, dazu die Ehrungen zur Mannschaft des Jahres in Neumünster, Platz 2.Ihr habt eine Erfolgsgeschichte geschrieben, die es so seit über 25 Jahren im SVT nicht mehr gegeben hat. Trotz dieser schönen Zeit sitzt der Stachel der Enttäuschung sehr tief, weil keine Lösung gefunden wurde, um Euch eine Eurem Leistungsstand entsprechende Spielklasse anbieten zu können, um weiterhin gemeinsam im SVT Tempohandball zu spielen. Wie gerne hätte ich noch miterlebt, wie Ihr im Frauenhandball bis zur Oberliga durchmaschiert, aber es soll wohl nicht so sein. Was bleibt sind Erinnerungen an eine schöne Zeit und ein bischen Wehmut, dass es jetzt vorbei ist, aber ich werde immer Euer Fan bleiben. Ich wünsche Euch viel Glück und Gesundheit auf all Euren Wegen durch die sportliche, private und berufliche Zukunft. Genießt noch ein letztes Mal den Spirit eures Teams auf der Abschlußfahrt nach Berlin. Ps: ich wünsche mir ein Abschiedsvideo von der Berlinfahrt auf der Homepage.
Vielen Dank, dass ich Euer Edelfan sein durfte. So long und goodbye. Euer Micha

 
 
150


Name:
Marco (marco.thun@dataport.de)
Datum:Mo 22 Apr 2013 09:49:40 CEST
Betreff:"Am Tag danach"
 

Hallo Ihr Lieben, ich hätte nicht erwartet, dass ich "am Tag danach" erster Eintrag sein würde. Allergrößten Respekt (wieder mal) vor der gestrigen Leistung. Ein würdiger Abschied von Eurem Publikum und Eurer Zeit im Jugendhandball. Ihr wisst, dass ich immer zu Eurer Fangemeinde gehört habe. Mir ist nach Abpfiff ein Schauer über den Rücken gelaufen und Euch war dieser Abschied beim "Knuddeln" auch anzumerken. DANKE!!! Für diese tolle Zeit, die Leistungen und die Erfolge. Ich wünsche Euch für Eure sportliche und private Zukunft das Beste und habe den Traum, dass ich das Team "Tempohandball" irgendwann wieder im Trikot des SV Tungendorf sehen darf. Viel Spaß in Berlin bei Eurem Abschluss und bleibt wie Ihr seid!!! Ich freue mich, wenn wir uns ab und an mal sehen. Euer Marco

 
 
149


Name:
Farina Lehmann (farina.le@gmx.de)
Datum:Mo 15 Apr 2013 15:38:19 CEST
Betreff:liebe Grüße aus Australien
 

Hallo Tungendorfer-Mädels ,
Ich wollte eigentlich ein Eintrag im Gästebuch hinterlassen, aber das war leider gesperrt.
Ich verfolge euch schon die ganze Saison über, gucke mir die Bilder %26 Videos an und ich finde ihr spielt einen total schönen Handball. Ihr habt euch echt verbessert und seid zu einem sehr Starken Team geworden (naja, ward ihr vorher ja auch schon :))! ). Es freut mich für euch, dass ihr wie es aussieht den 3. Platz belegt :)- herzlichen Glückwunsch dazu:) Ihr habt Schönkirchen ja eine ganz schöne Packung gegeben, ich hätte gerne auch nochmal gegen euch gespielt!!:(
Ich wollte euch als Mannschaft einfach nur ein schönen Saisonabschluss wünschen und hoffe, dass die, die Abitur geschrieben haben, alle gut durchkommen!!:)

Mit ganz lieben Grüßen vom anderen Ende der Welt (Perth, Australien)
Farina (HSG Mönkeberg-Schönkirchen, klein, blond :D)

 
 
148


Name:
Michael (sweetwater@versanet.de)
Datum:So 14 Apr 2013 22:18:31 CEST
Betreff:Auswärtssiege
 

Toll gemacht, Mädels. Zwei deutliche Auswärtssiege mit enormer spielerischer Leistung erzeugen eine große Vorfreude auf euer Saisonfinale am kommenden Sonntag. Der dritte Platz ist Euch jetzt nicht mehr zu nehmen und ich hoffe, Ihr zeigt noch einmal euer Können vor einer großen Kulisse und werdet mit einem "großen Bahnhof" gebührend verabschiedet. Euer Edelfan

 
 
147


Name:
Michael (sweetwater@versanet.de)
Datum:Di 19 Mär 2013 21:03:10 CET
Betreff:Standesgemäß
 

Es soll nicht überheblich klingen, aber mit einer Niederlage hatte ich auch nicht gerechnet. Dass der Sieg sogar höher ausgefallen ist, als von mir erwartet, zeugt von eurer Qualität und dem ausgeglichenen Kader. 40 Auswärtstore sind schon ein bemerkenswertes Ergebnis. Schade, dass ich diese tollen Spiele auf Grund meines Wochenenddienstes nicht miterleben kann. Jetzt noch in den restlichen 3 Spielen den Sack zumachen und dann ist Euch der 3. Platz nicht mehr zu nehmen.
Euer Micha

 
 
146


Name:
Michael (sweetwater@versanet.de)
Datum:Fr 15 Mär 2013 09:39:09 CET
Betreff:2 Siege = Platz 3
 

Glückwunsch zu den beiden Siegen gegen Alstertal und Herzhorn. Gerade gegen Herzhorn freut es mich besonders, und dann auch noch mit knappen Kader, mein Kompliment. Jetzt ist der Dritte Platz wirklich realistisch, wenn ihr so weiter kämpft. Allen, die im Abi-Stress stecken, wünsche ich viel Glück bei den Prüfungen und immer die richtige Idee um die Aufgaben zu lösen. Euer Micha

 
 
145


Name:
Michael (sweetwater@versanet.de)
Datum:Di 26 Feb 2013 23:26:17 CET
Betreff:Neue Serie
 

Ich hoffe, die Niederlagen sind verarbeitet und abgehakt und durch die lange Pause konntet ihr wieder Kraft schöpfen um jetzt eine neue Serie zu starten. Der dritte Platz ist immer noch drin und das wäre doch auch noch ein Erfolg. Also, Kopf hoch und mit neuem Mut in die nächsten Spiele.
Euer Edelfan

 
 
144


Name:
Michael (sweetwater@versanet.de)
Datum:Mo 28 Jan 2013 21:34:58 CET
Betreff:Doppelter Glückwunsch
 

Zunächst einmal herzlichen Glückwunsch zur erneuten Ehrung zum 2. Platz bei den Mannschaften des Jahres. Es ist wirklich schön, mitzuerleben, wie ihr auch außerhalb des SVT im Neumünsteraner Sport die Menschen beeindruckt, so dass wieder eine Auszeichnung erfolgen konnte.
Und als Sahnehäubchen auch noch zwei Punkte von den starken Owschlager Mädels mitzunehmen, rundet die Auszeichnung vollends ab. Der Erfolg ist bei denen, die immer an sich glauben, auch wenn er erst mit dem Schlusspfiff erzielt wird. Buxtehude ist abgehakt, jetzt ist wieder diese positive Erfolgsstimmung da, die Euch so stark macht. Ratekau kann kommen!!
Euer Micha

 
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite