Herzlich Willkommen im Gästebuch der wJA

Ihr Moderator ist WJA - SV Tungendorf




Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 155 | Aktuell: 135 - 128Neuer Eintrag
 
135


Name:
Michael (sweetwater@versanet.de)
Datum:Fr 14 Sep 2012 16:18:23 CEST
Betreff:Ausgewackelt
 

Großartige Leistung in der ersten Halbzeit und abgezockt durch die zweite Halbzeit zum verdienten Sieg. Besonders hervorzuheben ist, dass Ihr immer die richtige Antwort auf die sehr offensive und teils ruppige Abwehrformation der Owschlager hattet. In der zweiten Halbzeit wurde es noch einmal kurzzeitig eng, aber der Sieg war nicht wirklich in Gefahr. Mein Kompliment. Alles Gute und viel Glück für das schwere Spiel in Ratekau, lasst die doch mal mit 0:4 Punkten in die Saison starten!!!Euer Micha

 
 
134


Name:
Michael (sweetwater@versanet.de)
Datum:Di 04 Sep 2012 23:08:28 CEST
Betreff:Fehlstart
 

Mit einer Niederlage in die Saison zu starten ist nun völlig neu für Euch, ich kann mich nicht daran erinnern. Beim Meisterschafts-Mitfavoriten 30 Tore zu erzielen ist schon aller Ehren wert, aber leider hat die Abwehr nicht wie gewohnt zugepackt. Nach den Unwägbarkeiten bei der Anreise aber verständlich. Auch das Pech mit der Staffelauslosung und einem Auswärtsspiel beim wohl stärksten Konkurrenten kann man jetzt anführen, aber "es ist ja wie es ist" (Steffi).Jetzt könnt Ihr jedenfalls das Feld von hinten aufrollen. Noch ist nichts entschieden, sie kommen alle noch zu uns. Euer Micha

 
 
133


Name:
Ingo Felsmann - Handball TV Schiffdorf (i.felsmann@nord-com.net)
Datum:Di 28 Aug 2012 00:52:25 CEST
Betreff:Bilder vom NF Cup
 

Hallo zusammen. Wir haben noch super Fotos von euch auf der Party am Samstag gemacht. Wenn Interesse besteht meldet euch mal, gerne würde ich sie euch rübermailen. Gruß Ingo Felsmann - Trainer wB - TV Schiffdorf

 
 
132


Name:
Michael (sweetwater@versanet.de)
Datum:Sa 11 Aug 2012 22:50:42 CEST
Betreff:Turniersieg
 

Super Mädels, das war eine grandiose Leistung beim SVT-Turnier. Jetzt habt Ihr auch im Seniorenhandball eure Spuren hinterlassen. Die Oberliga der Frauen ist gar nicht so weit weg. Weiter so, Ihr seid auf dem richtigen Weg. Ich freue mich auf die kommende Saison. Euer Micha

 
 
131


Name:
Michael (sweetwater@versanet.de)
Datum:Mo 11 Jun 2012 20:40:06 CEST
Betreff:Erfolgsteam
 

Herzlichen Glückwunsch zur 5. Quali zur Oberliga, ihr seid wirklich ein Erfolgsteam. Zwar war der Start gegen Mönkeberg noch etwas holprig, aber am Erfolg haben wir nie gezweifelt. Mönkeberg wurde immer nervöser und hatte am Ende keine Körner mehr. Kiel/Kronsh. und Ohrstedt waren keine wirklichen Gegner, obwohl im letzten Spiel etwas die Luft raus war. Jetzt wünsche ich Euch schöne Ferien, eine gute Vorbereitung und dann eine interessante und erfolgreiche Saison. Euer Micha

 
 
130


Name:
Marco (marco.thun@dataport.de)
Datum:Mi 06 Jun 2012 06:56:00 CEST
Betreff:Herzlichen Glückwunsch
 

Hallo Mädels, 5 Jahre in Folge im Oberhaus des Jugendhandballs zu spielen ist aller Ehren wert, zumal in jedem Jahr nach mehr oder weniger langen Qualirunden und dann noch mit einem verhältnismäßig kleinen Kader. Ich habe hier schon oft über Superlativen geschrieben; die sind mir jetzt endgültig ausgegangen!
Ich habe noch nie eine so homogene Truppe gesehen, die sich auch außerhalb der Halle so gut versteht und Spaß hat.
Ich bin gespannt auf die kommende Saison, kenne das gesteckte Ziel (verrate es hier aber nicht) und werde versuchen, so oft wie möglich einen Blick auf eure Spiele zu werfen.
Wir sind stolz auf euch und ich bin absolut gern Fan von euch! Ich hoffe, dass die Jungs euch am kommenden Samstag in Westerrönfeld folgen werden. Vielleicht mit eurer Unterstützung?
Bleibt wie ihr seid. Das passt!!!
Euer Marco

 
 
129


Name:
Ralfo (ketelhut@stoffstromdesign.de)
Datum:Mo 04 Jun 2012 17:06:47 CEST
Betreff:Bericht Quali wJA
 

Da der Trainer sich seit gefühlten 3 Wochen in der Türkei die Sonne auf den Bauch scheinen läßt, erfolgt der Bericht für Interessierte zunächst hier im Gästebuch:

wJA des SV Tungendorf zum 5. Mal in Folge in der höchsten Spielklasse!
In der der Qualifikation zur Oberliga Hamburg/Schleswig Holstein 2012/2013 der wJA wurde am Wochenende die abschließende Hauptrunde C ausgespielt. Nach dem Gruppensieg in der Hauptrunde A hatte der SVT Heimrecht und empfing am Sonntag die HSG Mönkeberg Schönkirchen, die HSG SZOWW sowie die HSG Holstein Kiel Kronshagen in der Pestalozzihalle, um zwei Aufsteiger in die Oberliga zu ermitteln.
Im ersten Spiel sahen sich die SVT-Mädels dem hoch motivierten Team der HSG Mönkeberg Schönkirchen gegenüber. Gegen die robuste Abwehr der Schwentinetaler bekamen wir unsere Torchancen zunächst im Wesentlichen in Form von Strafwürfen und nachdem drei Siebenmeter nacheinander am Pfosten landeten, lagen wir nach 9 Minuten 1:4 in Rückstand. Bis zur Pause konnten wir zwar auf 7:9 verkürzen, lagen aber nach wie vor hinten. Auch in der zweiten Halbzeit taten sich die Tungendorferinnen weiterhin schwer, so dass sich bis zur 32. Minute ein Fünftore-rückstand (11:16) einstellte. In den letzten 8 Minuten des Spiels stemmten sich die Mädels dann aber erfolgreich gegen eine Niederlage und konnten den Rückstand bis kurz vor Schluss in eine 19:17-Führung umwandeln, so dass der 18. Treffer der HSG in der Schlusssekunde ohne Bedeutung blieb.
Im zweiten Spiel gegen die HSG Holstein Kiel Kronshagen lief es ein wenig runder, so dass nach einem 13:8 Halbzeitstand ein insgesamt ungefährdeter 28:16-Sieg eingefahren werden konnte. Damit war der erneute Aufstieg in die höchste Spielklasse erreicht.
Das letzte Spiel gegen die HSG des Sportzentrums Ohrstedt-Ostenfeld Winnert Wittbek (SZOWW) gingen der Tungendorferinnen im Bewusstsein des sicheren Aufstiegs recht locker an und konnten bis zur Pause eine 12:7 Führung sicherstellen. Diese Fünftoreführung hielt bis zum 17:12 in der 28. Minute. Dann wurden die Beine zusehends schwerer und die Gäste bekamen Oberwasser. Letztendlich hatten die Tungendorferinnen Glück, das 18:17 ins Ziel zu retten, denn der in der Schlusssekunde der HSG zugesprochene Strafwurf landete lediglich am Gebälk.
So bleib die Weste weiß und die SVT-Mädchen qualifizierten sich zum fünften Mal in Folge für die höchste Spielklasse. Die HSG Mönkeberg Schönkirchen begleitet den SVT in die Oberliga, während die HSG SZOWW sich für die Schleswig-Holstein Liga qualifiziert hat. Die HSG Holsten Kiel Kronshagen muss sich als Viertplatzierter in weiteren Runden für die Schleswig-Holstein Liga qualifizieren.
Herzlichen Dank an Annika Loose und Angie Szymkowiak, die am Sonntag bei uns aushalfen, um den krankheitsbedingten Ausfall von Celina Hoffman zu kompensieren. Beide fügten sich nahtlos ein und boten eine gute Leistung. Annika brillierte mit zwei gehaltenen Siebenmetern!
Hervorzuheben ist die für eine Aufstiegsrunde ausgesprochen faire und freundliche Atmosphäre in der Pestalozzihalle, zu der Spielerinnen und Fans aller Mannschaften beitrugen.
Für den SV Tungendorf spielten und trafen am Sonntag:
Loose, B. Ketelhut; Steinbeck (6), La. Zastrow (2), Beckmann (10), Le. Zastrow (2), Rathjen (2), Schultze (25), T. Ketelhut, Goniwiecha (13), Rahlf (4), Szymkowiak (1).

 
 
128


Name:
Claudia (info@handballmaedels.com)
Datum:So 03 Jun 2012 05:37:05 CEST
Betreff:Quali
 

Wir wünschen Euch heute einen erfolgreichen und verletzungsfreien Spieltag!

Viele Grüße aus Bühl und bis bald :)

Claudia

 
 


Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite